Trauerbegleitung

angeboten von Christiane Widdrat

Seminare und Workshops zu den Themen Sterben, Tod & Trauer

angeboten von Christiane Widdrat

Früher oder später werden wir alle mit diesen existentiellen Themen in unserem Leben konfrontiert. Sei es, dass ein uns nahestehender Mensch stirbt und wir trauern um ihn/sie oder ein uns nahestehender Mensch trauert. Wie damit umgehen? In unserer Gesellschaft, die zunehmend professionalisiert, pathologisierend und institutionalisiert in diesen Themenfeldern agiert, geht nach und nach kostbares Wissen verloren. In meinen Seminaren & Workshops, die für alle interessierten Menschen offen sind, haben Sie die Möglichkeit sich praxisnah und dennoch wissenschaftlich fundiert, mit diesen Themen auseinanderzusetzen und dazu zu lernen (z.B. in ihrem ehrenamtlichen Tun, als Mitarbeitende*r in stationären und/oder ambulanten Einrichtungen oder auch in beratenden Kontexten), so dass Sie sicher und kompetent in diesem Themenfeld agieren und reagieren können.

Jedes Seminar / jeder Workshop bildet thematisch eine einzelne abgeschlossene Einheit und Sie erhalten zum Schluss eine Teilnahmebescheinigung.

Abgeschlossene Fortbildungsangebote zur Trauerbegleiter*In (Stundenumfang 100UE) führe ich gern auf Anfrage (mit einem Dozentinnenteam) durch. Ein Weiterbildungsangebot, welches den Qualitätsanforderungen des BVT entspricht, wird gerade ausgearbeitet.

Christiane Widdrat war viele Jahre hauptamtlich in der Hospizarbeit tätig, ist als freiberufliche Trauerbegleiterin (zertifiziert nach dem BVT) in eigener Praxis (www.glueckswerkstatt-am-markt.de) tätig, Gesprächs- und Hypnotherapeutin, Paartrainerin nach Dr. Rudolf Sanders und Heilpraktikerin.

Sie haben Fragen? Gerne beantworte ich sie Ihnen! Sie erreichen mich unter: widdrat@glueckswerkstatt-am-markt.de oder 05332- 5319847.

Ich freue mich auf Sie!

Weitere Information in der PDF: Fortbildung „Plötzlich Trauerbegleiter“

Weitere Infos zu Christiane und ihrer Arbeit gibt’s auf ihrer Website Glueckswerkstatt-am-markt.de