Systemische Therapie

Eine weitere Möglichkeit ist, Beziehungen und Störungen nicht nur als Bild, sondern durch eine Aufstellung auch räumlich wahrnehmbar zu machen. Jeder möchte bei sich selbst ankommen, den EIGENEN Weg erkennen und gehen. Es ist ein tiefes Urbedürfnis zu erfahren, wo man herkommt, wer man ist und wo man eigentlich hin will…

Wenn die eigene Lebensgestaltung blockiert, die Gesundheit oder die Gestaltung der eigenen Familie beeinträchtig ist, kann es damit zusammenhängen, dass die Liebe des Kindes nicht aus den ‘Kinder­schuhen’ herausgewachsen ist. Das Kind verbindet sich oft – unbewusst – mit Leid, Schuld und ungelösten Konflikten einzelner Familienmitglieder oder Vorfahren. Aus Liebe!

Durch eine Aufstellung wird das Thema durch sog. StellvertreterInnen im Raum platziert. Aus sicherer Distanz können Sie sich in Ihrem Tempo dem Thema nähern. Sie gehen in Kontakt mit sich selbst und kommen durch Klärung und Lösung in Ihre Kraft. Die neuen Sichtweisen werden dabei immer als große Entlastung empfunden.

Persönliche Fragestellungen kommen dabei z.B. aus folgenden Themenkreisen:

 

  • Konflikte und Aussöhnung mit den eigenen Eltern – Klärung von „Altlasten“ und „Verstrickungen“
  • Frühe Verletzungen, d.h. Verletzungen in der Mutter-Kind Bindung
  • Belastete Geschwisterbeziehungen
  • Überforderung, ausbleibender Erfolg
  • Mann und Frau in Paarbeziehung, Paardynamiken
  • Suche nach Orientierung, Klarheit
  • Schwierige Entscheidungen
  • Verwicklungen, Streitigkeiten in Patchworkfamilien
  • Zugang finden zur eigenen Lebenskraft
  • Andauernde oder wiederkehrende belastende Situationen
  • Generationswechsel in Unternehmen
  • Ärger / Dauerstress im Arbeitsumfeld
  • Krankheiten / hartnäckige Symptome
  • Umgang mit Tod und Trauer
  • Trauma, Adoption, Behinderung
  • Körperliche und seelische Erkrankungen

Es können auch stellvertretend Figuren aller Art aufgestellt werden (z. B. im Einzelsetting). Hier fehlt dann die Rückmeldung der Stellvertretenden, doch die Sicht der aufstellenden Person bleibt erhalten und ist sehr gut dafür geeignet, um einen ersten Eindruck über das zu bekommen, was ist.

Mein Arbeitsstil ist geprägt von Achtsamkeit und Vorurteilsfreiheit über das persönliche Thema des Klienten. Jede Lösung ist so individuell wie der Mensch, der das Anliegen mitbringt. Meine Arbeit ist frei von jeglicher vorgefasster moralischer, religiöser oder gesellschaftlicher Wertung.

Kosten

Wochenendseminar:

Aufstellung in der Gruppe: € 180,- | als Paar: € 300,-
Ohne eigene Aufstellung als StellvertreterIn: € 100,-

Tagesseminar:

Eigene Aufstellung: € 80,-
Ohne eigene Aufstellung als StellvertreterIn: € 30,-

Zeiten

Wochenendseminare:

05. – 07. Februar 2021

  • Freitag: ankommen ab 16 Uhr | Beginn 19 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag: 9:30 Uhr bis 19 Uhr
  • Sonntag: 9:30 Uhr bis 14/15 Uhr

Pausen sind enthalten

28. – 30. Mai 2021

  • Freitag: ankommen ab 16 Uhr | Beginn 19 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag: 9:30 Uhr bis 19 Uhr
  • Sonntag: 9:30 Uhr bis 14/15 Uhr

Pausen sind enthalten

Tagesseminare:

31.10.2020
9.30 – 19.00 Uhr | Ankommen ab 8.30 Uhr | Kaffee, Tee & kleine Snacks vorhanden
Aufstellungswunsch bitte anmelden unter: freiraum-evessen@web.de

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird das Tagesseminar nicht stattfinden können. Ein neuer Termin wird sobald wie möglich bekannt gegeben.

12.12.2020
9.30 – 19.00 Uhr | Ankommen ab 8.30 Uhr | Kaffee, Tee & kleine Snacks vorhanden
Aufstellungswunsch bitte anmelden unter: freiraum-evessen@web.de

Weitere Termine folgen.

Weitere Informationen

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine Mail. Falls Sie es wünschen, können wir auch einen Termin über Skype, MS Teams oder Zoom vereinbaren. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf und wir besprechen die Anzahl und Abstände der Settings individuell.

Bei Interesse können Sie mich über den Anrufbeantworter meiner Praxis erreichen. Ich rufe Sie umgehend zurück. Sie können mir aber auch gern eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich um Absage spätestens 48 h vorher. Ansonsten muss ich Ihnen den Termin in Rechnung stellen.

Selbstverständlich werden alle Daten und Informationen diskret und streng vertraulich behandelt. Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB.

Abrechnung mit privaten Krankenkassen und Ausnahmen bei der GKV:

Bei privaten Krankenversicherungen gibt es sehr uneinheitliche Kriterien zur Erstattung von Leistungen, auch hinsichtlich der Qualifikation der Leistungserbringer. Daher kommt es immer wieder vor, dass einzelne systemische Behandlungen erstattet werden. Dies hängt aber von den konkreten Vertragsbedingungen der Versicherten ab. In besonderen Einzelfällen übernehmen manchmal auch gesetzliche Krankenkassen therapeutische Leistungen, ohne dass die Bedingungen wie Approbation und Kassensitz erfüllt sind. Das sind dann aber Kulanzregelungen, auf die kein Anspruch besteht und die offiziell nicht als „Psychotherapie“ bezeichnet werden. Mit einer Zusatzversicherung für alternative Heilmethoden können Sie nach Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse meine Heilpraktiker-Rechnungen einreichen und bekommen einen Anteil erstattet.

Festnetz: 05333 9453922 | Mobil: 0176 763104455

Kontakt aufnehmen

Vom Hauptbahnhof mit der 730 bis Bertramstraße