Somatische Traumaarbeit

angeboten von Anja Boerries

Authentizität und Wohlbefinden aufspüren

4. April 2024 bis 2.Mai 2024, Donnerstags 19-20.30 Uhr,
Im freiraum Evessen.

Alle Termine für 115,- Euro, einzelne Termine 25,- Euro pro Person. Anmeldung unter freiraum-Evessen@web.de oder jnapti@gmail.com

Wir werden in angeleiteten Sequenzen lernen, unser Soma (lebendige Einheit von Körper, Geist und Seele) zu harmonisieren, brach liegendes Potential aktivieren und Stille in der Bewegung finden. Dadurch wird unser Nervensystem reguliert und lässt Spannungen, Blockaden, los. Auch tief-sitzendes Trauma kann gelöst werden. Die Bewegungs-Sequenzen sind für Kursteilnehmende über den Kurs hinaus als Audio-Dateien zugänglich und helfen bei der eigenen Übungspraxis, der regelmäßigen Portion Selbstliebe.
Durch wachsames, sanftes Erforschen in uns angelegter Bewegungsmuster gelangen wir zu einer verkörperten Authentizität (die stärkste Qualität des Menschen ist Authentizität, nicht Liebe!) und einem höheren Maß an Gesundheit und Wohlbefinden.